Was bringen Implantate?

Implantate verhelfen jährlich Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu mehr Lebensqualität und Selbständigkeit. Implantate für das Herz retten sogar Leben. Deshalb müssen wir Sorge tragen zu Fortschritt und Innovation, gerade auch in der Schweiz. Und wir müssen vermehrt den Nutzen von Implantaten sehen und nicht nur über ihre Kosten diskutieren.

Persönlicher Nutzen von Implantaten

  • Implantate befreien, oftmals schon in kürzester Zeit, von Beschwerden als Folge von Krankheiten, Abnutzung oder Unfällen.
  • Von vielen Eingriffen, die uns vor wenigen Jahren noch wochenlang ans Bett gefesselt haben, erholen wir uns heute dank modernster Methoden, Materialien und Produkten schon nach wenigen Tagen.
  • Wir können uns wieder in unser soziales Umfeld integrieren, unsere Hobbys pflegen und Sport treiben.

Volkswirtschaftlicher Nutzen von Implantaten

Implantate verursachen zwar kurzfristig, je nach Therapie, beträchtliche Kosten. Längerfristig sind sie jedoch aus vielen Gründen eine sinnvolle Investition: Die Patienten

  • haben eine kürzere Rekonvaleszenz-Zeit.
  • kehren meist in wenigen Tagen oder Wochen wieder in ihren Alltag und an ihren Arbeitsplatz zurück.
  • sind weniger oder gar nicht mehr auf Medikamente oder andere langfristige Therapien angewiesen.
  • haben dank hochwertigen Implantaten ein geringeres Risiko für Komplikationen und Reoperationen.

Dank medizinischem und technischem Fortschritt sind Implantate heute ein fester Bestandteil von entsprechenden Therapien geworden. Operationen mit Implantaten sind zumeist Routineeingriffe. Die verwendeten Produkte sind langlebig, gut verträglich, zuverlässig und sicher.

 
TYPO3 Agentur